Beratungen

Psycho-Soziale Gespräche

Da Straftaten von jungen Menschen oftmals in Zusammenhang mit
entwicklungsbedingten Schwierigkeiten stehen, dient das psychosoziale
Beratungsgespräch dazu, Jugendliche in ihrer jeweiligen Lebenslage
zu unterstützen. Häufig stehen Probleme wie z.B.  berufliche Orientierungslosigkeit,
Probleme im sozialen Umfeld, wenig Vertrauen in die eigenen Stärken
oder Antriebslosigkeit im Mittelpunkt der Gespräche.
Gemeinsam wird daran gearbeitet Probleme zu erkennen und anzugehen.

Suchtberatung

Jugendliche, die mit dem Betäubungsmittelgesetz in Konflikt geraten sind oder
unter Alkoholeinfluss eine Straftat begangen haben, können ihre Weisung zur
Alkohol-/ Drogenberatung bei uns erfüllen. Die Beratung findet in Form von
Einzelgesprächen statt. Unsere Beratungen haben zum Ziel, dass die Jugendlichen
ihr Konsumverhalten kritisch hinterfragen und Probleme erkennen.
Ein Veränderungsprozess wird angeregt und begleitet.