Update-Projekt

Wenn ein Jugendlicher die Schule geschwänzt hat, wird im Rahmen eines
Ordnungswidrigkeitsverfahren ein Bußgeld verhängt.
Wird das Bußgeld nicht gezahlt, so erfolgt eine Umwandlung in Sozialstunden.
Die Jugendlichen haben dann die Möglichkeit an unserem Update-Projekt teilzunehmen.
Die Ziele des Projektes sind unter anderem mit den Jugendlichen die Gründe des
Schulversäumnisses zu klären, eine berufliche Orientierung zu unterstützen
oder konkret Bewerbungen, zum Beispiel für eine Ausbildungsstelle, zu schreiben.